»Und die Heilige Stadt, das Neue Jerusalem, sah ich …«
Und ich sah einen neuen Himmel und eine neue Erde

Menü⇐Begriffe

Gerettet

Paulus, Apostel Christi Jesu nach dem Wil­len Got­tes des Va­ters, an die Römer so­wie die Korinther

Denn auf Hoff­nung hin sind wir ge­ret­tet wor­den; doch eine ge­se­hen wer­den­de Hoff­nung ist keine Hoff­nung.

Denn – was er sieht, wer hofft da­rauf?

Rö 8, 24.25


Wir haben diesen Schatz aber in ir­de­nen Ge­fä­ßen, da­mit das Über­maß der Kraft aus Gott ist, und nicht von uns.

• In allem be­drängt wer­dend; je­doch nicht in die En­ge ge­trie­ben.

• Zwei­felnd, doch nicht ver­zwei­felnd.

• Ver­folgt, aber nicht ver­las­sen wer­dend.

• Nie­derge­wor­fen, doch nicht ver­nich­tet wer­dend.

• Jeder­zeit die Tö­tung Jesu am Leib um­her tra­gend, da­mit auch Jesu Le­ben an un­se­rem Leib of­fen­bar wer­de.

Kor II, 4, 7 - 10

Aus der Offen­ba­rung, die der Apos­tel Johannes etwa 95 n. Chr. auf dem Berg Athos er­hielt

Offenbarung Jesu Christi, die ihm von Gott ge­­­­ge­­­ben wur­de, um sei­nen Knech­ten zu zei­gen, was in Bäl­de ge­sche­hen muss.

Und er hat es kund­ge­tan; durch sei­nen En­gel ge­sandt habend sei­nem Knecht Johannes, der be­zeugt hat das Wort Got­tes und das Zeug­nis Jesu Christi – al­les, was er ge­se­hen hat.

Off 1, 1 - 2


Und ich sah ei­nen neu­en Him­mel und eine neue Er­de. Denn der er­ste Him­mel und die er­ste Er­de sind ver­gang­en, und das Meer ist nicht mehr.

Und die Heilige Stadt, das Neue Jerusalem, sah ich – aus dem Himmel her von Gott he­rab kom­mend, be­rei­tet wie ei­ne für ih­ren Mann ge­schmück­te Braut.


Ihr Licht­glanz glich dem eines sehr wert­vol­len Stei­nes, ei­nem wie Kris­tall glän­zen­dem Jaspis­stein. Off 21, 11b.


Und ich hör­te eine lau­te Stim­me vom Thron her sa­gend: „Sie­he, das Zelt Got­tes bei den Men­schen” – und er wird bei ih­nen zel­ten, und sie wer­den sein Volk sein.

Und er, Gott, wird bei ih­nen sein als ihr Gott, und er wird ab­wi­schen je­de Trä­ne aus ih­ren Au­gen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trau­er noch Ge­schrei noch Schmerz wird mehr sein  …

… weil das Ers­te ver­gang­en ist.

Off 21, 1 - 4

„Und ein star­ker Engel hob einen Stein, wie einen gro­ßen Mühl­stein, auf und warf den ins Meer, spre­chend: sol­che Wucht wird Ba­by­lon, der gro­ßen Stadt, ge­sche­hen, und sie wird kei­nes­falls mehr ge­fun­den wer­den.“

Of­fen­ba­rung Jo­han­nes 18, 21